AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedinungungen der Firma Antlife (Stand 22. September 2017)

§1 Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

Antlife
Fabian Sowada

Windmühlenweg 2
OT Friedersdorf
06774 Muldestausee

USt-IdNr.: DE 298 815 894

eMail: info[at]antlife.de
Mobiltelefon: 03493/8232301

ein Vertrag zu stande.

§2 Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von neuen Waren aus dem Bereich Terraristik und der Handel mit lebenden Ameisen über den Online-Shop Antlife geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen. Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss über die Lieferung von Waren zwischen dem Kunden und Antlife über den Onlineshop www.antlife.de gelten stets diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

§3 Vertragsabschluss

-1- Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss kommt mit der Zusendung der Bestellbestätigung zustande.

-2- Sie haben die Möglichkeit, getätigte Vorgänge wie Bestellungen, Lieferungen etc. an Ihrem passwortgeschützten Kundenkonto jederzeit einzusehen.

-3- Die folgenden Schritte erklären Ihnen ausführlich wie Sie eine Bestellung an uns auslösen. Lesen Sie sich diese Erklärung bitte vor dem Kauf aufmerksam durch.

a) Sie wählen Artikel unverbindlich aus unserem Sortiment aus
Wenn Sie das gewünschte Produkt in unserem Warensortiment gefunden haben, können Sie das Produkt unverbindlich durch Anklicken des Warenkorb-Buttons, der direkt am Produkt mit abgebildet ist, in Ihren Warenkorb legen.

b) Inhalt des Warenkorbs unverbindlich einsehen
Wenn Sie den Inhalt Ihres derzeitigen Warenkorbs unverbindlich einsehen möchten, klicken Sie auf das Warenkorbsymbol, welches während des gesamten Aufenthalts auf unserer Webseite sichtbar ist und Ihnen ebenfalls die Anzahl der ausgewählten Produkte anzeigt.

c) Warenkorbinhalt ganz oder teilweise löschen
Wenn Sie die Menge eines ausgewählten Artikels ändern möchten, wählen Sie die gewünschte Menge über das dafür vorgesehene Menü aus. Wenn Sie Artikel aus Ihrem Warenkorb löschen möchten, nutzen Sie dazu einfach das "Lösch-Symbol" rechts neben der Summe für den jeweiligen Artikel.

d) Neukundenregistrierung und Login bei bestehendem Kundenkonto
Wenn Sie alle gewünschten Artikel gefunden und in den Warenkorb gelegt haben, können Sie über den Button "zur Kasse gehen" den Bestellvorgang fortführen. Jetzt können Sie sich mit Ihren Kundendaten einloggen. Sollten Sie noch keine Kundendaten haben, müssen Sie an dieser Stelle auf den Button "Neuer Kunde“ klicken. Auf der dann folgenden Seite können Sie ein persönliches Kundenkonto erstellen oder die Bestellung durch anklicken von „Kein Kundenkonto erstellen“ fortführen.

e) Auswahl der Liefer- und Zahlungsbedingungen
Nach erfolgreicher Registrierung, erfolgreichem Login oder Eingabe Ihrer Daten kommen Sie zur nächsten Seite im Bestellprozess. Hier können Sie die von Ihnen gewünschte Liefer- und Zahlungsart unverbindlich auswählen. Nach Auswahl der gewünschten Liefer- und Zahlungsart werden Ihnen unverbindlich die anfallenden Versandkosten angezeigt. Diese können Sie durch erneutes auswählen einer anderen Liefer- und Zahlungsart jederzeit ändern.

f) Angabe einer Lieferadresse
Sofern die ausgewählten Produkte nicht an Ihre angegebene Rechnungsadresse geliefert werden sollen, haben Sie hier die Möglichkeit eine abweichende Lieferadresse anzugeben.

g) Bestellung bestätigen
Über den Button "Weiter" gelangen Sie zur Bestätigungsseite, auf der Sie nochmals alle Einzelheiten Ihrer Bestellung unverbindlich einsehen können. Es werden Ihnen alle anfallenden Kosten an dieser Stelle ausgewiesen. Sollten Sie Änderungen vornehmen wollen, können Sie den Button "Zurück" benutzen.
Wenn Sie die Bestellung abschließen möchten, lesen Sie sich bitte unsere AGB durch und bestätigen diese.

h) Bestellung abschließen
Wenn Sie alle Angaben bestätigt und geprüft haben, können Sie uns verbindlich mit der Ausführung Ihrer Bestellung beauftragen, indem Sie den Button "Zahlungspflichtig bestellen" klicken.

i) Bestellung erfolgreich abgeschlossen
Sie erhalten kurz nach dem Drücken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung an die im Kundenkonto angegebene eMail-Adresse gesendet.

Zusammenfassung:

  • Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl, Menge)
  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb
  • Betätigen des Buttons "Zur Kasse gehen"
  • Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
  • Auswahl der Liefer- und Zahlungsmethode
  • Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
  • Betätigen des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen"
  • Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

 

§4 Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter www.antlife.de einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie im Bereich „Meine Bestellungen“ einsehen, wenn Sie sich als Kunde registriert und sich über die Website mit Ihren Zugangsdaten angemeldet haben.

§5 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Antlife.

§6 Preise und Versandkosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten gem. § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Folglich wird diese auch nicht auf der Rechnung ausgewiesen. Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden.

Versanddetails: Link

§7 Zahlungsbedingungen

-1- Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorkasse, Zahlungsdienstleister (PayPal) und Barzahlung bei Abholung. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

-2- Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und per E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Bei Verwendung eines Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Der Rechnungsbetrag kann auch unter Abzug der in Ansatz gebrachten Versandkosten in den Geschäftsräumen von Antlife zu den üblichen Öffnungszeiten in bar gezahlt werden.

§8 Lieferbedingungen

Erfolgt der bestätigte Zahlungseingang bis 13 Uhr des jeweiligen Werktages wird die Ware am selbigen Tag an das Lieferunternehmen übergeben, insofern die gewünschte Ware als sofort verfügbar (grüne Signalschrift) gekennzeichnet ist. Die Übergabe erfolgt somit spätestens am nächsten Werktag. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 7. Tag nach Zahlungseingang. Die Regellieferzeit beträgt zwei Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Antlife versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist.

Versanddetails: Link

§9 Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

-1- Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch.

-2- Ausschließlicher Gerichtsstand ist Bitterfeld oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl von Antlife, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

-3- Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat.

§10 Haftung und Gewährleistungen

-1- Für alle Waren gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Ausführliche Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

-2- Sollten gelieferte Waren offensichtliche Transportschäden aufweisen, wird der Kunde gebeten, solche Fehler möglichst umgehend gegenüber Antlife zu reklamieren. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

-3- Die Gewährleistung für in den jeweiligen Angeboten als generalüberholte und/oder Vorführware gekennzeichnete gebrauchte Ware beträgt 12 Monate. Die jeweilige Gewährleistungsfrist beginnt mit der Ablieferung der Ware beim Kunden. Die vorstehenden Einschränkungen gelten nicht bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist, im Falle, dass schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind, im Rahmen einer Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie, sofern wir eine solche bezüglich der gelieferten Ware abgegeben haben oder soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

-4- Soweit Antlife im Rahmen der Gewährleistung oder Garantie eine Ware austauscht, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf Antlife bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits Antlife die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommt bzw. der Kunde die Austauschlieferung von Antlife erhält.

-5- Antlife, seine gesetzlichen Vertreter und ihre Erfüllungsgehilfen haften dem Kunden in Fällen positiver Forderungsverletzung, Verzug, Unmöglichkeit, unerlaubter Handlung sowie aus sonstigem Rechtsgrund (ausgenommen vorvertragliche Verletzungen) wie folgt:

Antlife haftet aus jedem Rechtsgrund uneingeschränkt:

  • bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist,
  • im Falle, dass schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind,
  • im Rahmen einer Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie, sofern angegeben
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist


-6- Lediglich bei einer fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten (Kardinalspflichten) ist die Haftung von Antlife begrenzt auf den typischen, vorhersehbaren Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die der Vertrag dem Verkäufer nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung also die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

§10.1 Haftung und Gewährleistungen im speziellen Fall von lebenden Tieren

-1- Allgemein besteht immer die Gefahr, dass lebende Tiere diverse Schäden anrichten, Allergien auslösen und als Krankheitüberträger fungieren. Antlife übernimmt in diesen Fällen keine Haftung.

-2- Sollten exotische Arten aus den isolierten Einrichtungen in die offene einheimische Natur gelangen, ist umgehend ein Kammerjäger zu verständigen. Antlife übernimmt keine Haftung für Folgeschäden. Die Ausnahme bildet ein vorhergehendes fahrlässiges Handeln von Antlife.

Um hiesige Faunenwelten nicht zu gefährden, dürfen Sie keine von uns erhaltenen Tiere in die freie Natur auszusetzen. Wir bieten eine kostenlose Rücknahme alter Kolonien an. Das Ausbringen von Tieren in die Natur ist nach den jeweiligen Naturschutzgesetzen der Länder nur mit behördlicher Genehmigung gestattet, da es zur Auslösung eines ökologischen Ungleichgewichts führen kann.

-3- Die Angaben zur Haltung bzw. Artenbestimmungen wurden nach besten Wissen und Gewissen getätigt. Antlife gibt keine Gewährleistung auf die Richtigkeit dieser Angaben.

Einige Bilder und taxonomische Angaben stellen nur Beispiele von Tieren gleicher Gattung dar und sind im zumutbaren Rahmen hinzunehmen, da diese hinsichtlich vieler Tiere auch in der Fachliteratur nicht eindeutig sind.

-4- Laut Gesetz sind lebende Tiere als Gebrauchsgegenstand anzusehen, die offensichtliche oder versteckte Mängel haben können. Antlife kann für innere Krankheiten der Tiere nicht haften. Antife garantiert aber, dass nur äußerlich gesunderscheinende und nach besten Gewissen ausgewählte Ameisen versendet werden. Desweiteren ist die Fertilität der Gyne gesichert. Anderenfalls tritt das Rückgaberecht sowie das Recht auf Nacherfüllung in Kraft.

Mängel bezüglich der Tiere sind nach Warenerhalt innerhalb von 72 Stunden via E-mail oder Telefon bei Antlife anzugeben. Da jeder Fall eine Einzigartigkeit darstellt, erfolgt eine individuelle Beurteilung seitens Antlife. Diese kann zur Folge haben, dass Kolonien ausgetauscht werden oder ein von Antlife festgestellter Wert gutgeschrieben wird.

Es ist nicht auszuschließen, dass einige Arbeiterinnen den Transport aufgrund von natürlichen Umständen, Stressempfindlichkeit und anderen äußerlichen Einflüssen nicht überleben. Antlife garantiert die Tiere und in erster Linie die Transportmittel bestmöglich auf den Versand vorzubereiten.

Im Fall des Todes der Gyne durch den Transport oder dem innerhalb von 72 Stunden nach Erhalt erfolgenden Absterben, resultiert ein kostenfreier Komplettersatz der zu schadengekommenden Kolonie. Der Tod muss durch ein einwandfrei identifizierbares Foto der Gyne dokumentiert werden (z.B. durch Beilegen einer aktuellen Zeitung). Alle nach 72 Stunden entstehenden Schäden an den Tieren sind nicht mehr auf ein falsches Handeln seitens Antlife oder den Transport zurückzuführen.

Schadensersatzansprüche und andere weitergehende Ansprüche des Käufers, insbesondere wegen Mangelfolgeschäden, soweit diese nicht aus den Fehlern zugesicherter Eigenschaften resultieren, sind ausgeschlossen. Der Kunde hat jedes Tier nach Erhalt in einer Quarantäne von drei bis vier Wochen zu halten, um Schädigungen von anderen Tieren zu vermeiden. Dies gilt nicht bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, Verletzung wesentlicher Vertragsverpflichtungen seitens Antlife oder des Fehlens schriftlich zugesicherter Eigenschaften.

§10.2 Haftung und Gewährleistungen im speziellen Fall von unseren Terrarien

-1- Unsere angebotenen Terrarien bzw. jegliche weiteren Nester wie Ytong-Steine und 3D-Druck-Varianten dürfen nur für den dargestellten Zweck genutzt werden. Für Schäden, die durch eine nutzungsfremde Anwendung erfolgen, übernehmen wir keine Haftung und Garantie.

-2- Es handelt sich hierbei ausschließlich um Terrarien, die nicht im Sinne eines Aquariums verwendbar sind. Sie sind nach besten Wissen und Gewissen verklebt. Wir geben jedoch keine Garantie dafür, dass die Terrarien wasserdicht sind oder einem Wasserdruck standhalten.

-3- Wir raten davon ab, die Terrarien komplett mit Sand zu füllen und geben keine Garantie und Haftung für eventuell auftretende Folgeschäden.

-4- Die Reinigung der Terrarien sollte mit schonenden Materialen stattfinden. Das heißt, der Einfluss von chemischen und groben mechanischen Werkzeugen sollten vermieden werden. Wir empfehlen hierbei klares Wasser, Handschuhe und ein Mikrofasertuch. Wir übernehmen keine Garantie und Haftung für Schäden, die an Material und Mensch erfolgen.

-5- Wir übernehmen keine Haftung und Garantie für Schäden, die durch Arbeiten, Erweiterungen und Änderungen des Käufers am Terrarium auftreten.

§11 Widerrufsbelehrung

Die folgenden Bedingungen des Widerrufsrechts gelten sobald ein Vertrag mit Antlife über Fernkommunikationsmittel (d.h. per E-Mail, Telefon, Fax oder via Internet) geschlossen wurde.

§11.1 Widerrufsrecht

-1- Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle einer Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich.

-2- Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, informieren Sie uns mittels einer eindeutigen und untschriebenen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, der ihre Adressdaten, Datum und Inhalt bzw. Artikelnummern der zu reklamierenden Waren enthält) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen.

Vorlage:

An

Antlife
Fabian Sowada
Windmühlenweg 2
06774 Friedersdorf
Deutschland
eMail: info[at]antlife.de


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
_______________________________________________________
_______________________________________________________
Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________
________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)
________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
_________________________
Datum
(*) Unzutreffendes streichen


Sie können dafür alternativ auch das Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrusformular: Link

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

§11.2 Widerrufsfolgen

-1- Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

-2- Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Fabian Sowada

Windmühlenweg 2
OT Friedersdorf
06774 Muldestausee

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

-3- Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

-4- Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(Ende der Widerrufsbelehrung)

§12 Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten eingerichtet. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Kauf und Dienstleistungs-verträgen, die online geschlossen wurden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Sie können die Plattform unter dem folgenden Link erreichen:

Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere eMail in diesem Zusammenhang lautet info@antlife.de.

Zuletzt angesehen